Volkmar Kircheis
 

Biografisches

1942
in Brand-Erbisdorf geboren

1960
Abitur

1961-66
Pädagogikstudium an der Ernst-Moriz-Arndt-Universität Greifswald, Fachrichtung Kunsterziehung/Geschichte, Graphik bei Konrad Homberg und Malerei bei Martin Franz

1966-92
Lehrer für Kunsterziehung/Geschichte an der POS »7.Oktober« Brand-Erbisdorf

1968-75
Leiter des Mal- und Zeichenzirkels des VEB NARVA Brand-Erbisdorf

1975
Studienreise nach Sibirien/Irkutsk/Baikalsee

1976-79
Leiter des Mal- und Grafikzirkels II der Bergakademie Freiberg

seit 1981
Beschäftigung mit dem Aquarell

seit 1985
Beschäftigung mit Radierung und Aquatinta

seit 1991
Mitglied im Freiberger Kunstverein e.V.

1992-2007
Lehrer für Kunsterziehung/Geschichte am Bernhard-von-Cotta-Gymnasium Brand-Erbisdorf

seit 2001
Leiter des Brand-Erbisdorfer Zeichenzirkels

2008
Hamburg - Aquarellkurs bei Bernhard Vogel

Personalausstellungen

Brand-Erbisdorf, Freiberg, Burkersdorf, Dillingen/Donau, Mulda, Rosswein, Rochlitz, Lichtenberg

Ausstellungsbeteiligungen

seit 1968 an verschiedenen Ausstellungen in der DDR, in Usti nad Labem (CZ) und Prag; 1980 Preisträger bei »Lehren und Gestalten« in Berlin; seit 1989 in Calw, Darmstadt, Freiberg, Landshut, Clausthal-Zellerfeld, Gentilly/Paris, Schloss Wolkenburg, Augustusburg

Studienreisen

Rügen, Toskana, Costa Brava, Wallis, Südtirol, Cote d`Azur

Volkmar Kircheis